Kaffeevollautomaten-Test

Kaffeevollautomat im Test – Qualität geht vor

Gerade wenn es um Kaffeevollautomaten geht, gilt es vor allem auf die Qualität des jeweiligen Gerätes zu achten, denn schließlich möchte man bei seinem Kaffee das perfekte Aroma haben. Natürlich sind auch diverse Zusatzfunktionen der Vollautomaten interessant. Die Auswahl der Vollautomaten für die Kaffeezubereitung ist jedoch derart vielfältig, dass es gar nicht so einfach ist, das passende Gerät für Zuhause zu finden. Aus diesem Grund haben wir einen Kaffeevollautomaten Test durchgeführt, bei dem wir die Geräte der jeweiligen Hersteller auf ihre Funktion testeten. Zudem war für uns die Qualität der gebrühten Kaffees entscheidend. Natürlich interessierten uns auch, welche interessanten Zusatzfeatures die einzelnen Geräte zu bieten haben. Um Ihnen ein möglichst objektives Testergebnis garantieren zu können, haben wir Probanden aus den verschiedensten Alters- und Geschlechtergruppen gewählt.

Vollautomaten im Test – was haben wir geprüft?

Aus diesem Grund galt es nicht nur die Standardfunktion der Geräte zu prüfen. Bei unserem Test interessierte uns natürlich auch, die Möglichkeit Milchschaum zu erzeugen. Während die einen Hersteller Druckluft zum Erzeugen des Milchschaums nutzen, greifen andere Hersteller auf andere Techniken zurück, um für erstklassigen Milchschaum zu sorgen.

Da Milch äußerst schnell verderben kann, mussten die Hersteller natürlich dementsprechend die Hygiene bei der Konstruktion ihrer Geräte mit bedenken. Daher interessierte uns nicht nur, wie weit die Reinigungsmöglichkeiten des Milchkreislaufes gegeben ist. Auch der Wasserkreislauf ist extrem anfällig für Verschmutzungen bzw. Verkalkungen. Daher ist ein integriertes Reinigungssystem ebenfalls sinnvoll. Je nach dem bieten Hersteller im gleichen Atemzug eigene Reinigungsflüssigkeiten an oder die Nutzung freier Reinigungsmittel ist möglich.

Kaffeevollautomaten Test – die Zusatzfeatures

Natürlich nahmen unsere Probanden auch die Zusatzfeatures der jeweiligen Kaffeevollautomaten unter die Lupe. Im Test wurden vor allem die verstellbaren Ausläufe getestet, wie auch das Vorhandensein von einem dualen Auslauf. Auch das Vorhandensein der Möglichkeit die Tassen warmzuhalten interessierte unsere Tester genau.

Weiter ging es mit dem Test der vielfältigen Kaffeezubereitung. Während bei den einen Kaffeevollautomaten nur Kaffee über den Bohnenbehälter des Vollautomaten gebrüht werden kann, bieten andere Geräte deutlich mehr. So können bei einigen Kaffeeautomaten verschiedene Sorten Kaffee über ein separates Pulverfach zubereitet werden. Andere wiederum beinhalten ein separate Fach, wodurch auch Pads für die Kaffeezubereitung genutzt werden können. Manche Hersteller haben in ihren Geräten sogar zwei Bohnenfächer integriert. Die Auswahl an Features ist wirklich vielfältig. Daher sollte hier beim Kauf der Geschmack entscheidend sein.

Ob Delonghi, Bosch, AEG oder ein anderer Hersteller, wir haben die Kaffeevollautomaten der verschiedensten Hersteller geprüft. Für Sie eine gute Gelegenheit, die einzelnen Testberichte zu lesen. So können Sie die Vor- und Nachteile der jeweiligen Kaffeevollautomaten leichter abschätzen, um sich leichter für das passende Gerät entscheiden zu können.

Back to Top ↑