Espressomaschine kaufen - worauf soll ich achten

Espressomaschine kaufen – worauf soll ich achten?

Trinken Sie gerne Espresso, können Sie sich eine Espressomaschine kaufen, doch sollten Sie nicht wahllos kaufen. Espressomaschinen werden in verschiedenen Preislagen und Ausstattungsvarianten angeboten. Wollen Sie außer Espresso noch weitere Kaffeespezialitäten genießen, sollten Sie einen Kaffeevollautomaten kaufen. Legen Sie nur Wert auf Espresso, entscheiden Sie sich für eine Siebträgermaschine.

Was Sie beim Kauf einer Espressomaschine beachten sollten

Die Espressobereitung mit der Siebträgermaschine erfordert einige Übung, daher sollten Sie gerade zu Anfang auf eine leichte Bedienbarkeit achten. Verschiedene Siebträgermaschinen sind schon als Automaten erhältlich und auch für Anfänger geeignet. Bei vielen Espressomaschinen ist ein Mahlwerk integriert, so wird der Espresso aus frisch gemahlenen Bohnen bereitet. Der Mahlgrad kann in mehreren Stufen eingestellt werden. Wichtig ist, dass sich die Espressomaschine leicht reinigen und entkalken lässt. Möchten Sie auch Espresso mit Milchschaum genießen, sollten Sie eine Espressomaschine mit integriertem Milchaufschäumer kaufen. Diese Milchaufschäumer sind als Einsaugsystem und als Dampfdüse zu finden, für Anfänger ist ein Einsaugsystem besser geeignet.

Bild: © Jungfernmühle / PIXELIO




Back to Top ↑