Krups Kaffeevollautomat im Test

Auch die Kaffeevollautomaten von Krups standen der auf der Liste von uns zu prüfenden Geräten. Krups ist von vorder ein dafür bekannt hochwertige Geräte für die Küche herzustellen. Daher waren unsere Probanden ganz gespannt auf dem Test, ob der Hersteller auch dieses Mal seinen erstklassigen Ruf gerecht wird.

Krups Kaffeevollautomaten Test – welche Technik wurde verbaut?

Die Kaffeevollautomaten von Krups erreichten im Test die volle Punktzahl, da die Geräte dieser Marke eine Vielzahl interessanter Funktionen verbaut haben. Funktionen, die nicht nur das Handling erheblich einfachen, sondern auch der Geschmack des aufgebrühten Kaffees wird positiv beeinflusst.

So hat Krups innovative Technik in seinen Geräten im Form eines Compact Thermoblocks. Hierbei stellen der Edelstahl-Thermoblock und die Brüheinheit eine Einheit mit der Pumpe dar. Unsere Probanden bewerteten für die Nutzer des Kaffeevollautomaten ebenfalls positiv, dass die Krups-Geräte alle eine automatisches Entkalkungs- und Reinigungsprogramm enthalten. Viele der Vollautomaten aus dem Hause Krups beinhalten das sogenannte Crematic System. Dazu gehören ein höhenregulierbarer Kaffeeauslauf, eine beheizbare Tassenabstellfläche, eine Dampffunktion, ein integriertes und verstellbares Kehlmahlwerk und die Einstellmöglichkeit der Kaffeestärke.

Das Handling der Krups Kaffeevollautomaten ist äußerst einfach, denn die LED-Anzeige der Automaten zeigt immer alles, an was getan werden muss. Ob Reinigung, Entkalken, Auffüllen des Wassertanks oder gar den Kaffeebehälter leeren, selbst als Laie kommt man gut mit den Krups Kaffeevollautomaten klar.

Kaffeevollautomaten von Krups – die technischen Merkmale

Neben einer CappuccinoPlus-Aufschäumhilfe besitzen die Geräte von Krups einen transparenten Bohnenbehälter. Zudem haben die Krups-Kaffeevollautomaten eine variable Brühkammer, die eine Kapazität für Kaffeebohnen zwischen sechs und neun Gramm hat. Zudem ist im Gerät eine Kurzanleitung integriert, die das Handling der Maschine mehr wie einfach macht. Beim Kauf der meisten Krups-Geräte erhält man zusätzlich noch einiges Sonderzubehör. Dazu gehören neben der Reinigungsflüssigkeit für die Dampfdüse, Entkalkungsmittel, Claris Aquafilter und Reinigungstabletten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Back to Top ↑